Die aktuellen Bedingungen locken viele Menschen auf Eisflächen. Auch das Eisangeln erfreut sich großer Beliebtheit. In Anbetracht der steigenden Temperaturen in dieser Woche sei noch einmal auf die mögliche Gefahr beim Betreten von Eisflächen hingewiesen. Am vergangenen Wochenende gab es einen Vorfall an der Kiesgrube Leuben, bei dem 4 Personen durch die Eisdecke gebrochen sind.

Meldung MDR:

https://www.mdr.de/sachsen/dresden/dresden-radebeul/eisunfall-kiesgrube-leuben-100.html

Wir bitten darum, stets die Vernunft walten zu lassen, um sich und andere keiner Gefahr für Leib und Leben auszusetzen.

Hier auch nochmal der Hinweis der Landestalsperrenverwaltung:

https://www.medienservice.sachsen.de/medien/news/245357